Gemütliche Bastelarbeiten

Nicht alle Arbeiten finden in der mysteriösen Halle statt – auch in meiner Wohnung wird der Traum vom fertigen Replica gelebt…
Ich habe meinen Fundus genutzt und eine 82-84er Mittelkonsole mit nach Hause genommen. Zielsetzung ist die Erstellung einer Abdeckung für das Staufach innerhalb der Mittelkonsole, dort sollen die weniger oft genutzten Funktionen und einige Besonderheiten untergebracht werden.

Ausgedrucktes Overlay mit einigen Schaltern montiert
Das Overlay wird ausgedruckt und die Umrisse mit dem Cutter ausgeschnitten, so können die Bedienelemente montiert werden…

Sind wir mal ehrlich, wie oft werden an einem Replica die Außenspiegel verstellt? Daher ist das z.B. eine der Funktionen, die ins Staufach wandert. Zusätzlich zu einigen Hauptschaltern existiert hier noch ein Codeschloß und weitere Bedienelemente, auf die ich in Zukunft näher eingehen werde.

Die Erstellung der Abdeckung ging besser wie erwartet – aus Karton wurde eine Schablone geschnitten und Stück für Stück bearbeitet, bis diese ins Staufach passte. Mit einem Grafikprogramm entwickelte ich ein Overlay, dass ausgedruckt und ausgeschnitten wurde, um die Position der Bedienelemente und Schalter festzulegen.

Noch ist das Overlay nicht fertig, es fehlen noch einige Elemente. Wenn das Overlay steht, werde ich die Abeckung aus 2-3 mm starkem Alublech anfertigen oder anfertigen lassen.

Zu guter letzt möchte ich den heutigen Tag natürlich noch nutzen und allen Lesern ein frohes neues Jahr wünschen! 2013 wird ein spannendes, bewegendes Jahr für dieses Projekt… :)