Beginn der Motorrevision

V8-Small-Block von Chevrolet auf dem Motorständer

Heavy Metal in der mysteriösen Halle: Die externe Überarbeitung des V8-Motors ist abgeschlossen.

Insgesamt fast vier Monate hat die Überholung gedauert: Wartezeit auf Teile, Wartezeit auf Urlaub für den Transport und Wartezeit auf den Dienstleister, der eine hervorragende Arbeit abgeliefert hat.

K.I.T.T. erhält ein Herz, dass sich sehen lassen kann. Bis auf Block, Kurbelwelle, Köpfe und Pleuel wurden sämtliche Teile erneuert: Kolben, Ventiltrieb, Nockenwelle, Ölpumpe und Co. Der Block wurde gereinigt, auf Übermaß gebohrt und gehohnt. Alle Lager wurden erneuert, die Köpfe geplant und die Kurbelwelle geschliffen und poliert.

Natürlich musste es so kommen, dass exakt ein Ölstreifring im Überholsatz fehlte. Summit Racing hat wie immer hervorragend reagiert und umgehend kostenlosen Ersatz zugeschickt, der natürlich zwei Tage nach Abholung des Motors eintraf.

Hier darf ich also nochmals ran, und am Wochenende den fehlenden Kolben montieren. Und die Ölpumpe. Und die Ölwanne. Und die Köpfe. Und den Rest. Ich freue mich sehr darauf, weiß aber auch, dass ich noch einige Monate damit beschäftigt sein werde.

Ich möchte gerne ein großes Dankeschön an die Firma BM-Motoreninstandsetzung aus Bergheim aussprechen. Herr Knierim und Herr Gasch haben eine hervorragende und zuverlässige Arbeit geleistet. Dank solchen Partnern kann ein solches Projekt erst erfolgreich durchgeführt werden!